Textgröße

Friedensgebet

Den Alltag unterbrechen - innehalten.

Das Weltgeschehen bedenken - ins Gespräch kommen.

Eine Kerze entzünden - Anliegen vor Gott bringen

Wöchtlichlich, dienstags um 19 Uhr, findet in der Lukaskirche ein Friedensgebet statt.