Textgröße

"Gemeinsam lebendig bleiben"

Lukas2014"Gemeinsam lebendig bleiben"

Im Kasseler Stadtteil Niederzwehren, Leuschnerstraße 40, bieten das Gemeindezentrum und die Lukaskirche Räume für die unterschiedlichsten Menschen, damit sie miteinander ins Gespräch kommen, sich gegenseitig bereichern und so „gemeinsam lebendig bleiben“.

Christlichem Glauben im Stadtteil Gestalt geben

Schwerpunkt der Arbeit ist es, christlichem Glauben zeitgemäß Gestalt zu geben. Dieses geschieht besonders in Ausdrucksformen wie Spiel und Theater, in der „Tat vor Ort“ - in Diakonischem Handeln - sowie dem Ziel der Stärkung der Selbständig- und Kommunikationsfähigkeit innerhalb der unterschiedlichen Arbeitsfelder.
Als Kirchengemeinde für den Stadtteil kooperieren wir mit Schulen, Vereinen, der katholischen Herz Jesu Gemeinde sowie besonders mit der evangelischen Matthäusgemeinde.


Winfried Röder arbeitet als Pfarrer knapp für 3000 Gemeindemitglieder.
Die Mitglieder des Kirchenvorstandes sowie viele ehrenamtliche Mitarbeiter wirken bei vielfältigen Veranstaltungen und Gruppenangeboten mit und lassen christliche Gemeinde spürbar lebendig werden.

Raum bieten

Wir bieten Raum für Ihre Feier, für Ihr Fest, Ihre Veranstaltung. Räumlichkeiten von 10-80 Personen stehen zur Verfügung.
Sehen Sie unseren Vermietungsprospekt

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Winfried Röder | Pfarrer

Am Donarbrunnen 30
34134 Kassel

Telefon: 0561/44356
Telefax: 0561/9412973
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Gemeindebüro  | Frau Beate Köthe

Öffnungszeiten:
dienstags 14.30-17 Uhr
donnerstags 16-18 Uhr
erreichbar unter Tel. 46537

In den Zwischenzeiten nimmt der Anrufbeantworter Ihre Anliegen auf
Wir melden uns dann bei Ihnen zurück.

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!